Montag, 29. Januar 2018

Montagsfrage 29.Januar


Moin ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und könnt erholt in die neue Woche starten. Auch heute starte ich mal wieder mit der Montagsfrage in eine arbeitsreiche Woche. Dieses Mal möchte Svenja von uns wissen:

Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst du? Liest du nur Bücher oder auch Comics, hörst Hörbücher etc.?

Ganz klar, ich bevorzuge definitiv Bücher. Meistens ohne Illustrationen, denn ich möchte meiner Phantasie möglichst viel Freiraum lassen, um sich die Figuren und Landschaften selber zu gestalten. Allerdings leben manche Bücher auch durch ihre künstlerische Gestaltungen, wie z.B. die Bücher von Walter Moers. Da genieße ich es auch mal mich durch die Bilder inspirieren zu lassen. 

Mittlerweile höre ich aber auch vermehrt Hörbücher im Auto oder beim Putzen, also immer dann, wenn man nicht lesen kann. Allerdings hängt mein Hörvergnügen wirklich stark von den Sprechern ab und ich habe daher auch schon viele Hörbücher wieder abgebrochen.

Wie sieht es bei euch aus?
 

Kommentare:

  1. Ich gebe Dir absolut recht, dass ein Hörbuch mit dem Sprecher steht und fällt. Deshalb freue ich mich immer, wenn ich sehe, dass ein Sprecher das Buch liest, der sie für mich persönlich schon "bewährt" hat und dem ich viele Stunden lang zuhören kann.

    Am liebsten sind mir aber Bücher, denn da gibt es diese Einschränkung nicht.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein, habe ich bisher wenig auf die Sprecher geachtet und wie bei Büchern mehr nach dem Inhalt entschieden. Ich achte da ab jetzt mal darauf.

      LG

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    ich bevorzuge Bücher. Illustrationen ignoriere ich meistens, es sein denn, es handelt sich um ein Kinderbuch, da gehören sie dazu, aber sonst...nur Ablenkung.
    Mit Hörbüchern kann ich gar nichts anfangen, höchstens zum Einschlafen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2EkDV9l

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    also ich bevorzuge halt Bücher und Hörbücher, weil ich an Comics keinerlei Interesse mehr habe und weil Hörbücher z.B. bequemer sind, wenn man unterwegs ist. Weil dicke Klopper an Büchern mitzuschleppen kostet meistens Schulterschmerzen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Anonym12:10

    Huhu,

    ich bin da ganz konservativ und traditionell: ich lese neben informativen Texten (Artikeln, Abhandlungen, etc.) ausschließlich Bücher. Hörbücher sind so gar nicht mein Ding und Comics sind eine sehr unübersichtliche, vielseitige Kunstform. Wo soll man da anfangen? Nein, da bleibe ich lieber bei den Büchern. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Elli,

      mit Hörbüchern hatte ich auch lange meine Probleme, aber seitdem ich beruflich lange Autofahren muss, ist es doch eine wirklich nette Sache um sich die Zeit zu vertreiben und ein paar seiner geliebten Helden trotzdem bei sich zu haben.

      LG

      Löschen
  5. Huhu!

    Ich habe deinem Blog direkt mal ein Abo dagelassen!

    Die graue Schrift kann ich auf dem grauen Hintergrund leider nur sehr schwer lesen, aber ich weiß nicht, in wie weit das daran liegt, dass ich eine leichte visuelle Beeinträchtigung habe! Ich habe mir die Seite einfach von einer Browser-Erweiterung vorlesen lassen, aber ich dachte, du würdest trotzdem gerne eine Rückmeldung haben. :-)

    Wegen besagter Beeinträchtigung sind Hörbücher oft meine besten Freunde! Ich hab vor kurzem ein Jahresabo von BookBeat gewonnen und nutze das ausgiebig, deswegen bin ich jetzt auch umgestiegen von Audible.

    Bei BookBeat ist auch echt praktisch, dass man beliebig viele Hörbücher im Monat ausleihen kann, da habe ich dann auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Hörbuch abbreche. :-D

    Meine Antwort zur heutigen Frage findest du bei Interesse HIER. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Mikka,

      vielen Dank für das Feedback, ich möchte ja, dass jeder meinen Blog problemlos lesen kann. Ich werde mich die Tage mit dem Design beschäftigen.

      LG

      Löschen
  6. Huhu,
    ich lese ebenfalls bevorzugt Bücher, wobei sich hier und da auch mal ein eBook rein verirrt, vor allem wenn es anders nicht möglich ist.
    Bei Hörbüchern wird mir meistens langweilig und ich kann mich ebenso kaum drauf konzentrieren!
    Comics würde ich jedoch irgendwann mal ausprobieren!

    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen