Montag, 3. Juli 2017

Montagsfrage 3.Juli

Moin ihr Lieben,

heute musste ich erst ein wenig über die neueste Frage des Buchfresserchens nachdenken, bevor ich  mich ans Schreiben machen konnte, denn heute möchte es von uns wissen:

Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Es gab bestimmt schon das eine oder andere Buch, dass ich mit dem Gedanken zugeschlagen habe, dass ich es gerne noch einmal lesen würde, weil die Figuren mich begeistert haben oder weil ich in der komplexen Geschichte bestimmt das eine oder andere überlesen habe. Aber das waren eben nur kurze Gedanken.
Das ich mich jemals direkt zu einem Re-Read entschieden habe nach der letzten Seite kann ich mich nicht dran erinnern. Zu mal ich es generell selten schaffe Bücher erneut zu lesen und dann auch nach Lust und Laune entscheide welches Buch es trifft. 

Wie sieht es bei euch aus? Gab es bei euch Titel, die nach dem lesen direkt wieder auf den SuB gewandert sind?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen