Freitag, 5. Mai 2017

#4 Neverever Eselsohren


Moin ihr Lieben,

auch wenn man es manchmal nicht will, aber jedes Buch muss man mal zur Seite legen um etwas anderes zu tun. Aber wie stellt ihr es an, dass ihr die richtige Stelle wiederfindet? Merkt ihr euch die Seiten oder legt ihr es offen irgendwohin? Hoffentlich gehört ihr nicht zu denen, die Eselsohren in die Seiten machen - eins meiner wenigen absoluten No-Gos im Umgang mit Büchern.

In meine Bücher wandert immer ein Lesezeichen, aber auch da ist die Auswahl ja riesig. Angefangen beim alten Einkaufszettel bis hin zum edlen Lesezeichen aus Metall. In meiner Zeit als FaMI habe ich sogar mal ein Sparbuch gefunden - hab ich natürlich zurück gegeben. Früher waren meine Lesezeichen alle auch mal schön, mit Kordel und schönen Motiven, aber ihre häufigen Umzüge von Buch zu Buch sieht man ihnen mittlerweile an, vor allem meinen Lieblingslesezeichen.Dabei verwende ich wirklich ausschließlich welche zum rein legen, da ich die Spuren nicht mag, die Lesezeichen zum stecken hinterlassen.
Habt ihr schon Erfahrungen mit magnetischen Lesezeichen gemacht?

Bin auf eure Antworten gespannt!

Kommentare:

  1. Eselsohren finde ich auch im höchsten Maße pervers. Ich mag magnetische Lesezeichen sehr gerne, weil man lange was von ihnen hat.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ein wunderbares Thema. Wenn ich Bücher verborge, dürfen auf keinen Fall Eselsohren darin landen. Das ist ein absolutes No-Go und würde dazu führen, dass ich demjenigen keine Bücher mehr leihe. Eine Weile hatte ich Büroklammern in die Seiten gesteckt. Die haben aber hin und wieder unschöne Spuren hinterlassen. Deshalb sind es bei mir dann irgendwann Lesezeichen geworden. Da diese aber meisten rausrutschten und verloren gingen, bin ich jetzt bei Postkarten gelandet. Manchmal sind es welche, die ich geschickt bekam, manchmal auch einfach blanko-Karten. Auf der Leipziger Buchmesse 2016 kaufte ich mir für 0,50 Euro eine wunderschöne nostalgische Wackelbild-Postkarte. Seitdem ist sie mein treuer Begleiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ja schon einiges ausprobiert. Mit den unschönen Spuren durch Büroklammern bzw. Lesezeichen zum feststecken kenne ich auch und hat mich auch gestört.
      Bei mir fallen größere Sachen wie Postkarten eher raus als die schmaleren, aber es scheint ja für jeden eine gute Lösung zu geben.

      LG

      Löschen